Formteile

GFK-Rohre sicher halten und verbinden

Neben beständigen und wirtschaftlichen GFK-Rohrsystemen entwerfen und produzieren wir bei Neßler Plastics auch die passenden primären sowie sekundären Halterungen, Halterungssysteme sowie GFK-Formteile (Fittinge) für Rohre und Leitungen bis zu einem Durchmesser von 4200 Millimetern. Unsere Flansche, Bögen und T-Stücke aus GFK finden Anwendung in verschiedenen Industriebereichen – primär in der Chemieindustrie, im Anlagenbau und im Kraftwerksbau, aber auch im Schiffbau oder der Abwassertechnik. Da es sich bei unseren Fittinge um GFK-Teile handelt, überzeugen sie mit den gleichen Eigenschaften wie unsere GFK-Rohrleitungssysteme. Auch die GFK-Fittinge sind dank Spezialharzen witterungs- und temperaturbeständig, zeichnen sich durch eine geringe Spröde sowie hohe Formstabilität bei gleichzeitig geringem Gewicht aus.

Das System unserer GFK-Fittinge wurde von unseren hochqualifizierten Ingenieuren und GFK-Experten eigens für Neßler Plastics entwickelt. Es ist zertifiziert und entspricht höchsten Qualitätsansprüchen. Dank der Vielzahl verschiedener Formteile, die im Wickelverfahren oder Handauflegeverfahren hergestellt werden, ist auch die Ausführung komplizierter Rohrsysteme möglich.
Serienfertigung oder Einzelstück: Flexible Formengestaltung dank GFK

Ob individuelle Einzelstücke oder Serienfertigung in großen Stückzahlen: Wir fertigen GFK-Teile in jeder Form, Größe und in der gewünschten Menge für Sie an. Zur Anpassung und optimalen Verbindung unserer GFK-Rohre stellen wir auch individuelle GFK-Formteile mit einer Krümmung von 1° – 120° her.

Vorteile auf einen Blick

  • temperaturbeständig
  • witterungsbeständig
  • geringe Spröde
  • UV-beständig
  • formstabil
  • beschichtbar
  • korrosionsbeständig
  • niedrigeres Gewicht
  • geringe Leitfähigkeit

Anwendungsgebiete

  • Chemische Industrie
  • Allgemeiner Rohrleitungsbau
  • Anlagenbau
  • Kraftwerke
  • Abwassertechnik
  • Schiffbau